Wilder Müll (c) Privat

Erneute Illegale Müllentsorgung

Unbekannte entsorgen erneut Fenster und Türen an einem Feldweg oberhalb der Landesstraße L3047 nördlich von Oberweidbach

Nachdem am 24.08.2021 bekannt wurde, dass unbekannte Täter mehrere mit Asbest-Material gefüllte Säcke an der B 255 in Höhe der Gemarkungsgrenze Oberweidbach/Niederweidbach abgelegt haben, wurden in derselben Woche mehrere Kunststoff-Fenster und Türen an einem Feldweg nördlich von Oberweidbach entsorgt.

Bereits vor einem Jahr wurden an derselben Stelle mehrere Fenster und eine Balkontür illegal entsorgt. Gerade in den letzten Wochen kommt es vermehrt vor, dass unbekannte Täter Baumaterialen, Bauschutt, Autoreifen und anderen Abfall in die Landschaft werfen. Die Mitarbeiter des Bauhofs fahren dann raus, sammeln den Unrat ein und entsorgen ihn in einem Container, der dann auf Kosten der Allgemeinheit abgefahren und entleert werden muss. Ein sicherlich hoher vierstelliger Betrag fällt jährlich für die Beseitigung von wildem Abfall an!

Die Gemeinde Bischoffen hat auch diesen neuen Vorfall bei der Polizei angezeigt und hofft, dass der Verursacher ermittelt wird. Sachdienliche Hinweise nimmt auch das Ordnungsamt der Gemeinde Bischoffen, Herr Kauß (Tel. 06444 9231-12) entgegen. Für Hinweise, die zur Feststellung des Täters führen, hat die Gemeinde Bischoffen auch in diesem Fall eine Belohnung von 500 € ausgesetzt.

Ihr Bürgermeister
Ralph Venohr

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.