Wilder Müll (c) Gemeinde Bischoffen

Illegale Müllentsorgung

Unbekannte haben erneut Fenster und Sondermüll an einem Feldweg oberhalb der Landestraße in Oberweidbach entsorgt

Am Wochenende vom 13.09.2019 bis 15.09.2019 wurden erneut mehrere Fenster und Sondermüll an einem Feldweg oberhalb der Landesstraße in Oberweidbach abgelegt. Bereits vor einem Jahr wurden am selben Platz Fenster und eine Balkontür illegal entsorgt.

Dies ist verboten, sorgt für Ärger und zusätzliche Kosten! Trotzdem kommt es immer wieder vor, dass Unbekannte ihren Abfall in allen Variationen in die Landschaft werfen. Die Mitarbeiter des Bauhofs fahren dann raus, sammeln den Unrat ein und entsorgen ihn in einem Container, der dann auf Kosten der Allgemeinheit abgefahren und entleert werden muss. Ein sicherlich hoher vierstelliger Betrag fällt jährlich für die Beseitigung von wildem Abfall an!

Die Gemeinde Bischoffen hat den Vorfall inzwischen zwar bei der Polizei angezeigt; kann jedoch nur hoffen, dass der Verursacher ermittelt werden kann.

Falls Ihnen jemand bekannt ist, der vor kurzer Zeit Fenster ausgetauscht hat oder wenn Sie in anderen Fällen jemanden dabei beobachten, der in der Natur illegal Müll ablagert, bitten wir Sie, Ihre Beobachtungen zu den Ablagerungen dem Ordnungsamt der Gemeinde Bischoffen zu melden. Kann dank Ihrer Mithilfe der Verursacher ermittelt werden, muss er mit einem Bußgeld rechnen und auch die die Entsorgungskosten tragen. Für die muss sonst die Gemeinde aufkommen. Geld, welches sicher sinnvoller eingesetzt werden kann.

Ihr Bürgermeister
Ralph Venohr

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.