Impfung (c) pixabay.de

Corona-Impfungen...

...in regionalen Impfzentren sollen beginnen.

Das Land Hessen hat uns am 11. Januar 2021 darüber informiert, dass die Impfungen in Hessen in den ersten regionalen Impfzentren (zunächst in Heuchelheim, später in Lahnau) ab Dienstag, den 19. Januar 2021 beginnen werden. Um vor allem die Bürgerinnen und Bürger im Alter von 80 Jahren oder älter zu erreichen, werden diese in der nächsten Zeit vom Land Hessen zentral angeschrieben, um sie über das bestehende Impfangebot zu informieren. Aufgrund der begrenzten Mengen an Impfstoff werden jedoch nicht alle Impfberechtigten sofort einen Termin bekommen können. Sicher ist jedoch: Jeder, der sich impfen lassen möchte, wird eine Impfung bekommen.

Falls es Ihnen nicht möglich ist, eigenständig etwa mit dem eigenen Auto zum Termin ins Impfzentrum zu kommen und auch niemand aus ihrer Verwandtschaft, Ihrem Freundeskreis oder Ihrer Nachbarschaft Sie fahren kann, versucht die Gemeinde Bischoffen einen Fahrdienst zu organisieren. Wenn Sie also keine andere Fahrgelegenheit haben, können Sie sich unter der Tel. - Nr. 06444 9231 – 15 an die Gemeindeverwaltung wenden, die dann versucht, mit dem Bürgerbus einen Fahrdienst zum Termin zu organisieren.

Wenn Sie den Fahrdienst der Gemeinde Bischoffen unterstützen möchten und für die eine oder andere Fahrt zur Verfügung stehen, bitte ich Sie, uns unter der vorstehenden Tel.-Nr. über Ihre Hilfsbereitschaft zu informieren. Denn dieses Unterstützungsangebot in Form eines Fahrdienstes wird auf kommunaler Ebene nur gelingen, wenn möglichst viele freiwillige Fahrerinnen und Fahrer das Angebot unterstützen. Ich bin mir sicher, dass uns dies gelingen wird und bedanke mich für Ihre Mithilfe.

Ihr Bürgermeister
Ralph Venohr

Siehe hierzu auch: Pressemitteilung des Lahn-Dill-Kreises KW 2/2021 (pdf-Datei)


Weitere wichtige Informationen (unter anderem auch die aktuellen Verfügungen, Erlasse und Empfehlungen der Kreisverwaltung, Landes- und Bundesregierung) finden Sie auch auf den Internetseiten der Kreisverwaltung, des Landes Hessen und der des Bundes.

Lahn-Dill-Kreis

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

Bundesgesundheitsministerium

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.