Hundeköder (c) M. Benner

Ausgelegte Hundeköder entdeckt

Hunde-Köder mit Nägeln im Wald gefunden

Am Freitagnachmittag (04.06.2021) wurden im Bereich des ehemaligen Spielplatzes bzw. Wasserbehälters in Bischoffen von einem aufmerksamen Anwohner mit Nägeln gespickte Hunde-Köder entdeckt.

Dem Aussehen nach muss dieser erst vor kurzem dort ausgelegt worden sein und es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in Bischoffens Wäldern und Feldern noch mehrere dieser Fallen liegen. Neben der Gefahr für Hunde kann dies auch für heimische Wildtiere den Tod bedeuten.

Hundebesitzerinnen und Hundebesitzer werden gebeten, auf ihre Tiere Acht zu geben. Gleichzeitig werden Zeugen gebeten, sich bei der Gemeindeverwaltung, Herrn Kauß, Tel. 06444 9231-12 oder per Mail an , zu melden.

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.