Frost (c) pixabay.de
Schutz der Wasserleitung vor Frost

Mit dem Eintritt in die kalte Jahreszeit besteht die Gefahr, dass die Wasserleitungen und…

Jahreswechsel (c) pixabay.com
Öffnungszeiten zwischen den Jahren

Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung zum Jahreswechsel 2017/2018

Bestuhlung (c) pixabay.de
Anliegerversammlung "Bahnhofstraße"

Präsentation vom 22.11.2017 als Information zum Download

Bundestagswahl (c) pixabay.de
Bundestagswahl 2017

Informationen zur Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September 2017

Wald (c) pixabay.de
Revierförsterei Bischoffen

Neues und Wissenswertes aus dem und über den Gemeindewald

Befragung (c) pixabay.com
Mikrozensus 2017

Europas größte jährliche Haushaltsbefragung startet wieder in Hessen

Polizeifahrzeug (c) pixabay.de
Notrufzentralisierung

Notrufzentralisierung beim Polizeipräsidium Mittelhessen – bürgernahe und schnelle Bearbeitung der…

Wegweiser auf dem Aartalsee-Panoramaweg (c) Klaus Jürgen Daniel
Aartalsee-Panoramaweg

Der Aartalsee-Panoramaweg (ehemals Hochzeitsweg) verspricht eine Wandertour, die immer wieder…

Einkommensteuererklärung 2015 (c) Gemeinde Bischoffen
Einkommensteuer 2016

Die neuen Vordrucke für die Einkommensteuererklärung 2016 sind ab sofort bei der Gemeindeverwaltung…

Aktuelles

 

Die Gemeinde und der Aartalsee - Imagefilme der Gemeinde Bischoffen

Naturerlebnisangebote Naturpark Lahn-Dill-Bergland
Schnelleinstieg
Das Wetter in Bischoffen


 

Link zur Internetseite des Naturpark Lahn-Dill-Bergland


Weitere Themen

235.000 Euro für die Sportförderung im Lahn-Dill-Kreis Jugendsport – Leistungssport – Sportkreis – Vereinsarbeit – Turnhallen

Auch in diesem Jahr stellt der Lahn-Dill-Kreis zur Förderung des Sports finanzielle Mittel zur Verfügung. · 235.000 Euro direkte Zuwendungen wurden bzw. werden noch im Haushaltsjahr 2017 ausgeschüttet. · Der größte Teil der Zuwendungen in Höhe von ca. 110.500 Euro ist für die Jugendsportförderung bestimmt. Das sind 5,68 Euro pro Jugendlichem (ausgehend von den Vereinen, die einen Antrag auf Jugendsportförderung gestellt hatten). · Für den vereinseigenen Sportstättenbau, (Neu-, Um- und Ausbau von Sportstätten) stehen über 77.000 Euro zur Verfügung. Hier die Gesamtübersicht: Vereinseigene Turnhallen 19.687,50 € Förderung des Leistungssports 11.402,50 € Zuschuss Sportkreis 10.000,00 € Zuschüsse an Organe und Vereine 3.000,00 € Jugendsportförderung 110.469,00 € Weiterführung der Vereinsarbeit 255,00 € Investive Maßnahmen 77.150,00 € Sonstiges 3.036,00 € Gesamt 235.000,00 € Sportdezernent Wolfgang Hofmann lobt die Vereine des Lahn-Dill-Kreises, die aktiv Jugendarbeit betreiben und bedankt sich ausdrücklich bei den vielen ehrenamtlich Tätigen für ihr maßgebliches Engagement im Vereinsleben. Und die Chancen, dieses Engagement zumindest symbolisch anerkennen zu können, stehen gut: Für die Haushaltsjahre 2018 und 2019 sind jeweils 300.000,00 Euro für die Sportförderung im Haushaltsplan des Lahn-Dill-Kreises vorgesehen. Dieser liegt momentan im Entwurf vor, muss von Fachausschüssen und Kreistag abgesegnet und durch die Aufsichtsbehörde (Regierungspräsidium Gießen) genehmigt werden. „Sind diese Hürden genommen“, so Wolfgang Hofmann „können wir mit diesem um fast 30% erhöhtem Budget unsere Förderung intensivieren und/oder ausweiten.“ Ansprechpartner beim Lahn-Dill-Kreis für Fragen zum Thema ist Leif Langholz, Tel.: 06441 407-1867, E-Mail: .