Müllsammeln (c) pixabay.de
Sauberhaftes Hessen

Der "Sauberhafte Kindertag" findet jährlich im Rahmen der Umweltkampagne "Sauberhaftes Hessen" der…

Wald (c) pixabay.de
Revierförsterei Bischoffen

Neues und Wissenswertes aus dem und über den Gemeindewald

Logo Naturpark (c) Naturpark Lahn-Dill-Bergland
Neues aus dem Naturpark Lahn-Dill-Bergland

Neuigkeiten und Pressemitteilungen des Naturpark Lahn-Dill-Bergland

Befragung (c) pixabay.com
Mikrozensus 2017

Europas größte jährliche Haushaltsbefragung startet wieder in Hessen

Wasser (c) pixabay.de
Chlorung des Trinkwassers

Die Gemeinde Bischoffen hat den Tiefenbrunnen im OT Roßbach vom Netz genommen, um zur Sicherstellung…

Polizeifahrzeug (c) pixabay.de
Notrufzentralisierung

Notrufzentralisierung beim Polizeipräsidium Mittelhessen – bürgernahe und schnelle Bearbeitung der…

Wegweiser auf dem Aartalsee-Panoramaweg (c) Klaus Jürgen Daniel
Aartalsee-Panoramaweg

Der Aartalsee-Panoramaweg (ehemals Hochzeitsweg) verspricht eine Wandertour, die immer wieder…

Einkommensteuererklärung 2015 (c) Gemeinde Bischoffen
Einkommensteuer 2016

Die neuen Vordrucke für die Einkommensteuererklärung 2016 sind ab sofort bei der Gemeindeverwaltung…

Aktuelles

 
Naturerlebnisangebote
Schnelleinstieg
Das Wetter in Bischoffen


 

Link zur Internetseite des Naturpark Lahn-Dill-Bergland


Weitere Themen

Skifreizeit 2018 - jetzt anmelden!

Der Lahn-Dill-Kreis informiert:

Skifreizeit in Lappach (Südtirol)/Italien 6. bis 13. Januar 2018 - hier sind Gaudi und Spaß garantiert! Wetzlar/Dillenburg (ldk): Komm` mit auf eine Reise in eine zauberhafte Winterlandschaft und genieße das atemberaubende Panorama der Alpen, während du die Pisten hinab ins Tal fährst. Vom 6. bis 13. Januar 2018 lädt dich der Fachdienst Kinder- und Jugendförderung des Lahn-Dill-Kreises auf seine Skifreizeit nach Lappach in Südtirol ein. Wenn Du zwischen 12 und 15 Jahren alt bist, kannst du - egal ob Anfänger oder Profi, Ski oder Snowboard - im kommenden Winter eine unvergessliche Zeit im Skigebiet Speikboden erleben. Die Skifreizeit kostet 440,00 Euro pro Person, inkl. Skipass, 5-km-Nacht-Rodeln, Rahmenprogramm, qualifizierter Betreuung, Vollpension, Hin- und Rückfahrt sowie täglichem Transfer zum Skigebiet im modernen Reisebus. Das Ausleihen von Ski- und Snowboardausrüstung vor Ort ist möglich, ein Ski- oder Snowboardkurs kann für Anfänger optional zugebucht werden. Zur Vorbereitung werden die Einzelheiten in einem Treffen vor der Skifreizeit besprochen. Jetzt schnell anmelden und weitersagen, es lohnt sich... Kontakt: Yannick Mindnich, Tel. 06441 407-1533, E-Mail: oder Tanja Honold, Tel. 06441 407-1537, E-Mail: , 06441-4070-1537. Pressekontakt: Susanne Müller-Etzold, LDK-Pressestelle, Tel. 06441 407-1105 E-Mail: